Home Pozvánky Archiv 2009 Benefiční koncert

Benefiční koncert

ZPÌV – Helena Krausová, soprán   ♫♪♫  Sbormistr – Henning Münther

Na programu zazní díla G. F. Händela, J. Haydna, W. A. Mozarta a F. Mendelssohna-Bartholdyho 

 

O Sboru  OldesloerBuxtehude-Chor


Entstehung und Name
 

Der Oldesloer Buxtehude-Chor ist ein Chor der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Oldesloe. Er ging aus dem 1919 vom damaligen Kantor Ferdinand Rahmsdorf gegründeten Peter-Paul-Chor hervor.

Anläßlich der Buxtehude-Tage erhielt er 1951 nach dem bedeutenden Barockkomponisten Dietrich Buxtehude, der 1637 in Bad Oldesloe geboren worden sein soll, seinen Namen:

 Buxtehude - Chor  

In diesen über 50 Jahren seines Bestehens hat sich der Chor unter seinen jeweiligen Leitern:

Heinz Markus Göttsche                              1948 - 1960

Manfred Brandstätter                                 1960 - 1964

Dr. Richard von Busch                               1964 - 1995

Henning Münther                                        seit 1995

ganz der Aufführung anspruchsvoller Kirchenmusik angenommen, insbesondere der Oratorien und Messen unter Mitwirkung von Solisten und Orchestern.

Außerdem versteht sich der Buxtehude-Chor als Chor für die musikalische Gestaltung der Festgottesdienste in der Peter-Paul-Kirche in Bad Oldesloe.

Sein Ziel ist es, die vielfältigen Meisterwerke der Kirchenmusik den Hörern zu vermitteln.


Die Sängerinnen und Sänger im Buxtehude-ChorDer Buxtehude-Chor besteht aus einer aktiven und fröhlichen Chorgemeinschaft, der jeder angehören kann, der singen kann und möchte. Dabei sind Notenkenntnisse hilfreich. Der Chor ist offen für Sängerinnen und Sänger ab 16 bis zum 70. Lebensjahr. 

Der Chor trifft sich regelmäßig dienstags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr, außer in den Schulferien, zur Probe im „Haus der Begegnung“, Poggenseer Weg 28 in Bad Oldesloe. Bei Bedarf finden Sonderproben am Wochenende und einmal im Jahr ein Probenwochenende außerhalb Bad Oldesloes statt.

Die Chorkleidung ist schwarz, ein langärmeliges Oberteil (Hemd, Rolli, Bluse) und eine lange Hose, bei den Damen wahlweise auch ein knöchellanger Rock.

Zu festlichen Konzerten trägt der Chor Konzertkleidung. Herren: schwarzer Anzug mit weißem Hemd und schwarzen Fliege. Damen: Schwarzes, langärmeliges Oberteil und knöchellanger schwarzer Rock. Alle Sänger und Sängerinnen benutzen eine schwarze Notenmappe, die gegen Pfand beim Chor erhältlich ist.

Neue Mitglieder sprechen (bzw. singen) nach ca. 2 Chorproben mit dem Chorleiter. Ein Mitgliedsbeitrag wird nicht erhoben. Eventuelle Ausgaben für freudige oder traurige Anlässe der Mitglieder werden durch Spenden in die „Freud-und-Leid-Kasse“ finanziert.

Aus ihren Reihen wählen die Chormitglieder einen Chor-Rat. Er ist Mittler zwischen Chor und Chorleiter, Sprachrohr des Chores gegenüber Chorleiter und gegebenenfalls Dritten (z.B. Kirchenvorstand u.a.), Hilfe für den Chorleiter in organisatorischen und sonstigen Angelegenheiten und Anlaufstelle für Chormitglieder Der Chor-Rat besteht aus 5 Mitgliedern und wird alle 3 Jahre demokratisch gewählt.

 

Chorleiter:   

 

Henning Münther            

Kirchenmusikbüro  

Kirchberg 2843 Bad Oldesloe               

 

Tato emailová adresa je chráněna před spamboty, abyste ji viděli, povolte JavaScript